Le Busiate

Die Busiate

Beschäftigte handwerkliche Produktion

ES

Die Busiate (oder Busiati) sind eine alte Nudelsorte, die ursprünglich aus der Provinz Trapani stammt und typisch für Sizilien ist.

Der Name leitet sich von seiner verdrehten Form ab: Früher wurden die Nudelstreifen auf einem Zweig des „Buso“ aufgerollt, dem Stängel einer Pflanze namens „Ampelodesmo“, einem Gras, das für mediterrane Trockenböden typisch ist.

DE

Busiate (oder Busiati) sind eine alte Nudelsorte, die ursprünglich aus der Provinz Trapani stammt und typisch für Sizilien ist.

Der Name leitet sich von seiner verdrehten Form ab: Früher wurden die Nudelstreifen auf einem Zweig des „Buso“ aufgerollt, dem Stängel einer Pflanze namens Ampelodesmos mauritanicus, einem für mediterrane Trockenböden typischen Gras.

DE

Busiate (oder Busiati) sind eine alte Nudelsorte, die ursprünglich aus der Provinz Trapani stammt und typisch für Sizilien ist.

Der Name des Wortes ist die seiner verdrehten Form ab: Früher wurden die Nudelstreifen auf einem Zweig des „Buso“ aufgerollt, dem Stängel einer Pflanze namens einem Ampelodesmos mauritanicus, Gras, das für mediterrane Trockenböden typisch ist.

UA

Бусіате (або бузіаті) - це старий вид пасти, родом із провінції Трапані та типовий для Сицилії.

Назва походить від його скрученої форми: у минулому смужки макаронних виробів згортали на гілці «бусо», стеблі рослини під назвою Ampelodesmos mauritanicus, трави, характерної для середземноморських посушливих ґрунтів.

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.